AGB

Mind-Mobil,_Unterbewusstsein,_Suggestion,_Erfolg_1

 

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von Seelaris, jede Nebenabrede bedarf zu Ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung „Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert“, erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mit der von uns verschickten Bestätigung des Eingangs der Bestellung kommt ein rechtsgültiges Vertragsverhältnis zustande. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend und unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

 

2. Zustandekommen des Vertrages

2.1. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von digitalen Inhalten (mp3s) und Energiekarten.

2.2. Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. 


2.3. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express / PayPal Plus, Amazon-Payments, Postpay, Sofortüberweisung) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "kaufen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. 

2.4. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

3. Zustandekommen des Vertrages bei digitalen Inhalten (Download-Produkten)

3.1. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Download-Produkten (digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden). Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Download-Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.



3.2. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch
Die zum Kauf beabsichtigten Download-Produkte werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express / PayPal Plus, Amazon-Payments, Postpay, Sofortüberweisung) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion "zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "kaufen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

3.3. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

3a. Nutzungslizenz bei Download-Produkten

3a.1. Die angebotenen Download-Produkte sind urheberrechtlich geschützt und beinhalten eine einfache Nutzungslizenz.

3a.2. Die einfache Nutzungslizenz umfasst die Erlaubnis, eine Kopie des Download-Produkts für Ihren persönlichen Gebrauch auf Ihrem Computer bzw. sonstigem elektronischen Gerät abzuspeichern und/oder auszudrucken. Jede weitere Kopie ist Ihnen untersagt. Es ist Ihnen ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen. 

 

3b. Fehlgeschlagener Download

Ein fehlgeschlagener Download ist kein Grund für einen außerordentlichen Widerruf. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Seelaris Langauweg 16/4, 4863 Seewalchen, Österreich, Tel.: +43 (0)676-5820250, E-Mail: info@seelaris.net, damit dieser so schnell wie möglich einen neuen Download zur Verfügung stellen kann. Bucht der Kunde bei einem fehlgeschlagenen Download den gezahlten Betrag zurück, ohne uns über den fehlgeschlagenen Download innerhalb von 24 Stunden zu informieren und Unterstützung anzufordern, wird dies als ungültiger Widerruf gemäß §7 (c) dieser AGB gewertet.

Der Anbieter behält sich vor, bei wiederholt fehlschlagendem Download dem Kunden den Kaufpreis zurückzuerstatten und seine Supportleistung einzustellen.

 

3c. Verlust des Downloads

Der Kunde ist für seine Datensicherung selbst verantwortlich. Im Falle eines Datenverlusts infolge eines Computercrashs oder Betriebsystemwechsels oder Ähnlichem, hat er keinen Anspruch auf erneute Zurverfügungstellung des Download-Links. Der Anbieter behält es sich vor, nur im Einzelfall einen erneuten Download zu ermöglichen.

 

4. Preise
Die ausgewiesenen Produktpreise sind in Euro angegeben und gelten zum Zeitpunkt der Bestellung brutto (inkl. der gesetztlichen Umsatzsteuer). Die Umsatzsteuer sowie dier Nettopreis sind auf der Rechnung gesondert angeführt. Die Preise können sich ändern. Die Höhe der Versandspesen im Falle eines Postversandes finden Sie unter VERSAND/DOWNLOAD.

 

5. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

 

6. Widerrufsbelehrung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger (CD, DVD etc.) gespeicherten Inhalten sprich digitale Inhalte vom gesetzlichen Rücktrittsrecht ausgenommen sind.

Also elektronisch ausgelieferte Ware , wenn der Unternehmer – mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers nach §10 Abs. 2, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach §5 Abs. 2 oder §7  Abs. 3 – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach §11 mit der Lieferung begonnen hat.

 

Werden Waren ausgeliefert, die nicht unter diese Ausnahmeregelung fallen (also körperliche Datenträgerprodukte wie CDs, DVDs, Hörbucher, PrintBücher etc.), können Sie als Käufer den Online-Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen, wenn die Datenträger bzw. Bücher noch versiegelt sind. Die Kosten der Rücksendung trägt in diesem Fall der Käufer.

Einzelheiten zum gesetzlichen Widerrufsrecht für körperliche Datenträgerprodukte und die Kontaktadresse finden Sie untenstehend unter WIDERRUFSFRIST.

 

7.1. WIDERRUFSFRIST

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Seelaris, Langauweg 16/4, 4863 Seewalchen, Österreich, Tel.: +43 (0)676-5820250, E-Mail: info@seelaris.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

7.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, allerdings exklusive der Versandkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rückzahlung erfolgt, sobald wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

--- Anlage Muster-Widerrufsformular ---

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie den Text dieses Muster-Widerrufsformulares und füllen Sie bitte dieses Formular daraufhin aus und senden Sie es zurück an:

 

Seelaris

Langauweg 16/4

4863 Seewalchen

Österreich

info@seelaris.net

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden Waren:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

 

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

 Ware bestellt am:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

Ware erhalten am:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Datum

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unterschrift Kunde

 

(nur bei schriftlichem Widerruf)

 

8. Zahlung

Bei Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an: Karteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code. Die Daten werden per SSL-Verschlüsselung übertragen und sind somit für Unbefugte nicht einsehbar. 

 

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Als Gerichtsstand wird unser Firmensitz vereinbart.

 

10. Copyright und Urheberrecht

Mit dem Erwerb unserer Produkte erkennt der Kunde das Urhebergesetz an und verpflichtet sich, das Copyright der Produkte in Teilen und in seiner Gesamtheit zu achten und zu schützen. Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes sind urheberrechtlich geschützt. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Website sind nur zum Zweck einer Bestellung bei unserem Unternehmen erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

 

11. Schlichtungsstelle 

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Schlichtungsstelle an. Bei weiteren Fragen zum Thema Streitschlichtung wenden Sie sich bitte an unser Service: office@seelaris.net oder den Internet Ombudsmann unter www.ombudsmann.at. Informationen zur Zuständigkeit des Internet Ombudsmann finden Sie hier (Link: http://www.ombudsmann.at/schlichtung.php/cat/2/title/So_funktioniert%27s#a2).

 

12. Gewährleistung und Haftung

Der Anbieter der auf diesen Seiten vorgestellten Produkte und Dienstleistungen verspricht  keine Heilung von Krankheiten, rechtlichen, beruflichen oder partnerschaftlichen Problemen. Die Inanspruchnahme des Telefondienstes ersetzt auch keine ärztlichen oder psychologischen Behandlungen. Die Behandlung ernsthafter Krankheiten sollte immer von einem qualifizierten Arzt vorgenommen werden. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen §922 bis 933a laut ABGB (Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch).

 

13. Lieferung und Lieferzeit

Die Zurverfügungstellung der Downloads bzw. der Warenversand erfolgt am gleichen Tag, an dem wir den tatsächlichen Zahlungseingang verzeichnen können. Sollte der Kunde durch ein technisches Problem die Bestellung nicht downloaden können, verpflichet er sich, sich an uns zu wenden: Seelaris, Langauweg 16/4, 4863 Seewalchen, Österreich, Tel. +43(0) 676-5820250 email: info@seelaris.net, zwecks rascher Zurverfügungstellung einer alternativen Downloadmöglichkeit. Für den Download selbst ist der Kunde verantwortlich.

 

14. Speicherung des Vertrages
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs von Ihnen angefordert werden. Sie können die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Dazu können Sie entweder die anschließende Seite "Ihre Bestellung" oder die Mail "Empfangsbestätigung" benutzen.

 

15. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

16. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.

 

17. Sonstiges
Wir empfehlen, an uns gerichtete Erklärungen, Anzeigen, etc. – ausgenommen Mängelanzeigen- in Schriftform an uns zu richten

 

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Stand Jänner 2018 (www.seelaris.com)

 

AGB Telefonberatungsdienst (www.seelaris.info)